lernOScamp 19: Statements Teilgebender

Ich habe das lernOSCamp von Simon Dückert gemeinsam mit Joachim Niemeier moderiert, weil ich überzeugt bin von der lernOS-Idee.

lernOS ist eine Basisstruktur fürs lebenslange Lernen, aber auch zur Entwicklung von Teams und lernenden Organisationen – und wird von Simon Dückert und dem Cogneon-Team unter CC-Lizenz für jedermann zur beliebigen Verwendung und zur weiteren Entwicklung zur Verfügung gestellt.

Die Entwicklung von Individuen, Teams und Organisationen soll in regelmäßigen Sprints erfolgen, empfohlen sind jeweils 13 Wochen. Das jeweilige Ziel soll entsprechend den “Objectives and Key Results (OKR)” beschrieben werden, einer Methode die Google anwendet. Und mit “Getting Things Done (GTD)” soll die Zeit dafür freigeräumt werden. Für typische Lernwege entstehen lernOS-Leitfäden, wie z.B. für den Einstieg ins Podcasten, Sketchnoten, BarCamp organisieren, usw.
Infos zu LernOS findet Ihr auf https://cogneon.de/lernos/ oder auf https://lernos.org.

Wie bei anderen Open Source Produkten auch, braucht es eine interessierte Community für Anwendung und Weiterentwicklung. Deshalb hat Simon Dückert das LernOS Rockstar Camp ins Leben gerufen. Der Rockstar-Camp-Tag mit Impuls-Vorträgen, BarCamp-Sessions und Assemblies für den ausführlicheren Austausch war am 25. Juni 2019 mit über 100 Teilgebenden voll ausgebucht. Mehr Teilgebende waren in der schönen Location der Versicherung LV1871 in München nicht erlaubt.

Ein Community-Event sollte es sein, keine Business-Konferenz. Und verschiedene Disziplinen sollten hier in den Austausch kommen. Natürlich waren Learning Professionals da, von Volkshochschulen, genauso, wie aus Unternehmen. Aber auch Wissensmanagment-Experten, wie auch IT-Profis und Führungskräfte. Die aufgezeichneten Vorträge, Podcasts vom Camp und weitere Infos findet Ihr auf https://cogneon.de/loscamp/. Deshalb hier in diesem Podcst nur noch die gesammelten Aussagen von Teilgebenden am Ende des Camps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.