Gebt den Lernenden ihr Lernen zurück

Diesen Leitspruch trage ich nun schon seit einigen Jahren vor mir her. Das ist auch Claas Triebel aufgefallen. Deshalb hat er mich im Februar 2021 zu einem Podcast-Interview gebeten. In dem Podcast geht es um den Hintergund für den Leitspruch und um die Ausrichtung der Corporate Learning Community. Zum Podcast: https://castro.fm/episode/RA29jN

Günstiges Headset mit edlem Klang?

Auf Colearn.de habe ich über das exzellent klingende Headset-Ansteck-Mikrofon V-Moda Boom Pro geschrieben. Dieses Mikrofon läßt sich an jedem Kopfhörer betreiben, der eine 3,5 mm Buchse für das Kopfhörer-Kabel hat. Das Kopfhörer-Kabel tauscht man gegen das Kabel mit dem Boom Pro Mikrofon einfach aus. Damit baut man sich sein eigenes Headset zusammen. Das V-Moda Boom weiterlesen…

Büro-Umbau für Video-Konferenzen

Video-Kommunikation wird während und nach Corana fester Bestandteil unseres Arbeitens sein. Insbesondere wir Learning Professionals müssen uns auch auf längere Online-Meetings in Lern-Settings einstellen. Gerade von uns erwartet man den professionellen Umgang mit Ton und Bild in Online-Settings. Dafür habe ich mein Büro gerade ein wenig verändert. Zwei Monitore sind notwendig Die anderen Teilnehmenden sehen weiterlesen…

Mikrofone für Videokonferenzen

Die Bedingungen für eine gute Audio-Übertragung bei Video-Konferenzen habe ich in diesem Blogpost schon geschrieben. Ein wichtiges Glied in der Audio-Produktionskette ist das verwendete Mikrofon. Deshalb hier ein paar Hörproben mit einigen Headset- und Tisch-Mikrofenen. Alle Aufnahmen sind am gleichen Platz entstanden. Headset-Mikrofone mit 5 cm Abstand seitlich zum Mund, und Tischmikrofone auf dem Tisch weiterlesen…

Audio-Qualität in Online-Lernräumen

(Dieser Blogpost ist zuerst erschienen auf colearn.de) Corona-bedingt erleben oder gestalten wir derzeit viele Online-Meetings, Webinare und ganze Konferenzen. Manche sind sehr anstrengend, andere weniger. Das hängt selten vom Thema ab, oft aber von der akustischen Verständlichkeit. Sprecher in einem hallenden Raum, weit weg vom Mikrofon, mit schwankender Internet-Verbindung, und dann noch ein Echo-Effekt – weiterlesen…

Agiles Arbeiten und Lernen nicht trennen #MOOCamp20

(Dieser Blogpost wurde zuerst auf colearn.de veröffentlicht.) Agil Lernen ist das Thema dieser MOOCamp20 Woche. Gestalter ist das Team von Quality Minds. Sie schlagen in dieser Woche 4 Lernpfade vor, um sich in das Agile Lernen einzuarbeiten. Eigentlich eine gute Idee. Ich habe den Themenschwerpunkt agiles Lernen gewählt und beide Lernpfade angesehen, Grundlagen agiles Lernen weiterlesen…

Nach Corona: Lernräume statt Lerninhalte gestalten?

(Dieser Blogpost ist zuerst auf colearn.de erschienen.) In der derzeitigen Corona-Zeit arbeiten viele Mitarbeiter unter ungewöhnlichen Bedingungen, im Home-Office, fern von Chef und KollegInnen, in fürs Arbeiten nicht optimierten Umgebungen, mit Kommunikationstools, die viele vorher nie benutzt haben. Aber sie schaffen das. Allein. Ohne durchgearbeitetes Lernmodul. Zwei Gedanken kommen da auf: Wenn Mitarbeiter eine so weiterlesen…

Online-Musikunterricht – Tonqualität und Datenschutz

Online-Musikunterricht stellt wohl die höchsten Anforderungen an die Tonqualität. Aber auch wer häufig in Online-Besprechungen sitzt, weiß wie anstrengend es wird, wenn Sprecher nur schwer verstanden werden. Oft wünscht man sich auch dort eine angenehmere, natürlich anmutende Audio-Verbindung. Und ganz besonders für den Online-Unterricht sind Datenschutz-unbedenkliche Systeme nötig. Alle klassischen Video-Konferenz-Systeme sind ausgelegt für eine weiterlesen…

DGFP Congress 2019 – eine konstruktive Kritik

In einer Eventlocation am Berliner Westhafen, die ganz unaufdringlich darauf hinweist, dass das Güter-Hafen-Business hier anderen Transportwegen zum Opfer gefallen ist. „Disruption“ würde man heute dazu sagen. Ein passender Ort für die schwierige Situation vieler HR-Profis, die hier zum DGFP Congress am 3. und 4. September 2019 gekommen sind. #connectingHR war das Motto des Kongresses weiterlesen…

lernOScamp 19: Gerrit Mauch – Badges für informell erworbene Kompetenzen

Wenn wir immer mehr über selbstgesteuertes Lernen reden, braucht es Möglichkeiten die Ergebnisse dieser Eigenentwicklungsprozesse sichtbar zu machen. Ein Gespräch mit Simon Dückert, dem Erfinder von lernOS, hat bei MaibornWolff gleich eine konkrete Umsetzung ausgelöst. Nicht nur die MaibornWolff-Mitarbeiter können jetzt ihre Kompetenzen mit Zertifikaten in der Blockchain ablegen und bei Bedarf vorzeigen. Die Kompetenz bestätigen könnte auch eine Fach-Community. Dahinter steckt die Idee des e-Portfolios.

lernOScamp 19: Erstellung des Sketchnote Leitfadens

Die Sketchnoting Session auf dem Corporate Learning Camp CLC19HH an der TU Hamburg mit dem riesigen Tafelbild war der letzte Anstoß für die Bildung des Erstellerteams für diesen lernOS-Leitfaden. Die Team-Mitglieder haben sich schon zuvor intensiv kennen gelernt beim Pilotversuch eines lernOS-Sprints. Fast ohne Absprachen und hierarchiefrei haben die 5 Teammitglieder ausschließlich online dieses Projekt gestemmt. Jeder hat sich die Aufgaben genommen, die er am besten kann. Einer hat sich sogar mit Github beschäftigt, wo die Leitfäden – wie Open Source Software auch – zur Verwendung und Weiterentwicklung bereitgestellt wird.

lernOScamp 19: Heinz Erretkamps zu agilem Vorgehen

Agil Arbeiten und Lernen hat viel mit Emotionen zu tun: „Was nicht durchs Herz geht, geht nicht in den Kopf“ sagt Heinz Erretkamps. Agilität ist letztlich Lernen, und Timeboxing und Fokussierung sind hilfreiche Leitplanken zum Bestehen in der VUCA-Welt, erläutert Heinz Erretkamps in diesem kurzen Interview. Das Interview führte Karlheinz Pape.

lernOScamp 19: Statements Teilgebender

Ein Community-Event sollte es sein, keine Business-Konferenz. Und verschiedene Disziplinen sollten hier in den Austausch kommen. Natürlich waren Learning Professionals da, von Volkshochschulen, genauso, wie aus Unternehmen. Aber auch Wissensmanagment-Experten, wie auch IT-Profis und Führungskräfte. Die aufgezeichneten Vorträge, Podcasts vom Camp und weitere Infos findet Ihr auf https://cogneon.de/loscamp/. Deshalb hier in diesem Podcst nur noch die gesammelten Aussagen von Teilgebenden am Ende des Camps.

10 Jahre Community of Training Practice bei NORDMETALL

Beim 30. Treffen der CoTP NORDMETALL fragte jemand, wie lange diese Community denn schon besteht. Erst da fiel auf, dass mit dem 30. Treffen ja 10 Jahre erreicht sein müssten. Wir treffen uns regelmäßig dreimal im Jahr.
Bei unseren nachmittäglichen Community-Treffen, diesmal im RAN Dock bei Raytheon in Kiel, hören wir immer erstmal dem jeweiligen Gastgeber zu, mit welchen Lern-Dienstleistungen er oder sie unterwegs ist. Danach berichtet jeder einen persönlichen Erfolg und von einer aktuellen Herausforderung in seinem Trainings-Business. Dann sammeln wir Themen, über die wir heute diskutieren sollten. Nicht alle schaffen wir, deshalb die Bewertung für die wichtigsten drei, über die wir uns dann mit unseren Erfahrungen austauschen.

WeQ Alliance: Interview mit Werner Sauter beim #CLC19HH

Von der Economy zur Weconomy soll es gehen. Die WeQ-Alliance will das als Genossenschaft in Unternehmen vorantreiben. Webseite der WQ-Alliance: https://weq-alliance.net/.
Das Interview führte Karlheinz Pape auf dem Corporate Learning Camp CLC19HH.