Webinar-Aufzeichnung: Lernen im Netzwerk mit Twitter

Wer sich Twitter als Learning-Tool noch gar nicht vorstellen kann, sollte sich diese Aufzeichnung vom Freitag, den 16.09.2016 ansehen. Simon Dückert erklärt sehr anschaulich wie man sich Twitter als Networking-Tool erschließt. Mich hat er zum Kommentieren eingeladen. Zwischendurch bringt auch +Harald Schirmer seine Twitter-Erfahrungen mit ein. Mir scheint das eine kurzweilige und gelungene Einführung ins weiterlesen…

Wir müssen Experten im Netzwerk-Lernen sein!

Das Lernen in Netzwerken durch Soziale Medien ein ansteigender Trend ist, hatte ich schon mal beschrieben. Das kann man den Lernenden ganz allein überlassen – oder auch anregen, erleichtern und fördern. Wer aber Lernen in Netzwerken anregen und unterstützen will, muss selbst Experte im Netzwerk-Lernen sein! Wie kommen wir Learning Professionals dahin? Lernbegleiter als Service-Anbieter weiterlesen…

Ellen Trude zu Social Learning: Sehr treffende Aussagen!

Lese gerade die Folien von Ellen Trude für Ihren LEARNTEC-Workshop. Da sind so viele schön auf den Punkt bringende Sätze drin. Hier ein paar Beispiele: „Warum ein Transfer-Szenario, wenn Lernen dort stattfinden kann, wo Wissen und Kompetenz benötigt werden.“ „Es muss auch „gelernt“ werden, so zu lernen, wie man arbeitet – nämlich ohne Traineransage, was weiterlesen…

CL20 MOOC – ein erster Rückblick

Gut 2 Monate ist der großartige Corporate Learning 2.0 MOOC mit 1700 Teilnehmenden nun schon wieder vorbei. Jedenfalls offiziell, denn fast alles Material steht ja noch auf der mooin-Plattform zur Verfügung. Sie können also auch weiter mit dem auch für uns unglaublich reichhaltigen Material arbeiten. Nur die Videos der Deutschen Bahn mussten leider nach dem weiterlesen…

Social Video Learning – erste Anmutung

Frank Vohle bewegt sich als hätte er einen Tennisschläger in der Hand, bleibt abrupt in einer irgendwie verbogenen Haltung stehen und fragt, was daran falsch ist. Noch bevor jemand antworten kann, kommentiert er auch schon selber „Fehlhaltung in der linken Hüfte“. Um das Kommentieren geht es ihm. Genau an der Stelle. Und am besten ohne weiterlesen…

Video-Interview: Lernen 2.0 – der Schlüssel für begeisterndes Lernen?

Im Rahmen des gerade laufenden bMOOC (blended MOOC) des eLearning-Journals zu Lernexzellenz 2.0 hat mich Monika König in dieser Woche auch per Google Hangout interviewt. Thema war: Lernen 2.0 – der Schlüssel für begeisterndes Lernen? Hier die Aufzeichnung (25 Min):

Interview „Lernen 2.0 macht Teilnehmer zu Teilgebern“

Monika König Lernen 2.0, was ist das und was ist da anders? Karlheinz Pape Das Web 2.0 wird auch „Mitmachweb“ genannt. Für Kommunikation im Web ist der Antrieb zum Mitmachen der Wunsch nach eigener Entwicklung. Den Prozess nennen wir lernen. Auffällig ist, wie Kommunikation im Web abläuft: – Selbstorganisiert – auf gleicher Augenhöhe – mit weiterlesen…

Neun Fragen für Learning Professionals – Anregungen von Hans de Zwart

Eine vertonte Präsentation  im Blog von Hans de Zwart, Innovation Manager für Global Learning Technologies bei Shell, aus dem Nov. 2011 hat mich sehr angesprochen. Seine Botschaften habe ich hier kurz zusammengefasst: Informal Learning erweitert das Spektrum von Corporate Training Unter dieser Überschrift führt er zunächst eine ganze Reihe von Problemen auf, denen organisierte Trainings weiterlesen…

Internet Time Alliance: Insights 2012

In wenigen Sätzen gut auf den Punkt gebracht, was sich beim Corporate Learning ändert, haben die 5 Experten Harold Jarche, Charles Jennings, Clark Quinn, Jane Hart und Jay Cross in folgender Präsentation: width:425px“ id=“__ss_11252661″> ITA Insights 2012 Sätze wie “When an enterprise commits to becoming a diverse, organic,value-creating network ,the training department has to join weiterlesen…